P1000957 Farbplättchen 3GOERG & SCHNEIDER ist seit der Gründung im Jahr 1924 ein klassisches Familienunternehmen. Das Unternehmen wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Dipl.-Wirt. Ing. Hartmut Goerg und seiner Frau Dipl.-Betriebswirtin Martina Goerg geführt. Die 4. Generation steht bereits in den Startlöchern, um sich auf die Unternehmensnachfolge vorzubereiten.


GOERG & SCHNEIDER gehört zu den führenden Westerwälder Unternehmen in der Gewinnung und Aufbereitung tonkeramischer Rohstoffe. Diese sind die Basis für kundenspezifische Tonmischungen, Rohschamotte und Massen für die Herstellung keramischer und feuerfester Produkte.

Seit 1989 werden keramische Massen hergestellt, die Vielfalt unserer Produkte und Lieferformen finden Sie auch unter: www.goerg-schneider.com

Unsere Keramischen Massen entstehen aus gemahlenen Tonen und anderen mineralischen Rohstoffen, wie z.B. Feldspat, Kalziumsilikate und Schamotte.

Plastische Massen werden mit Vakuumpressen in Hubelformat geformt und an Industriekunden oder in 10 kg Gebinden einzelverpackt über den Fachhandel an Töpfer und Hobbykeramiker vertrieben. Die Eigenschaften und Zusammensetzungen richten sich dabei nach den Anwendungsgebieten wie z.B. Drehen, Pressen, Stanzen, Aufbauen oder Modellieren.

Über unseren Werksverkauf kann jede beliebige Menge unserer einzelverpackten plastischen Massen bezogen werden.

Der weite Brennbereich zwischen 1.000 Grad C - 1.300 Grad C erlaubt unterschiedlich ausgeprägte Brennfarben, deren Stabilität alleine durch natürliche Rohstoffe entsteht.